Category: Video

Region: Europa

Translations: en, de

1 min read

TELE 5 und SES Platform Services bauen Partnerschaft aus

Written on 05 Feb 2016


München, 5. Februar 2016. Der Privatsender TELE 5 hat den Vertrag mit der SES Platform Services GmbH – einem globalen Dienstleister für die Distribution von Videoinhalten – um mehrere Jahre verlängert. Die neue Vereinbarung deckt alle Services für die Aufbereitung und Distribution von Video und Metadaten ab: vom Live-Sendebetrieb bis hin zur Video-on-Demand-Distribution.

TELE 5 und SES Platform Services bauen Partnerschaft aus

Christoph Mühleib, Vice President Sales Europe der SES Platform Services: „Der neue Vertrag mit TELE 5 ist für uns ein perfekter Start ins neue Jahr. Es freut uns besonders, dass wir unsere langjährige Partnerschaft sogar ausbauen können und TELE 5 jetzt auch bei der non-linearen Vermarktung der Inhalte auf unsere Dienstleitungen setzt."

Christof Wegenast, Kaufmännischer Leiter & Stellv. Geschäftsführer TELE 5: „Wir haben uns für die SES Platform Services entschieden, weil sie in der Summe unseren Anforderungen am besten gerecht wird. Sie bietet uns hohe Sendesicherheit, effiziente Tools und Prozesse, genügend Flexibilität im Live-Betrieb und die nötige Expertise für Content Management und das VoD-Geschäft."

Der TELE 5 Programm-Stock von über 8.000 Stunden HD-Videomaterial und über 2.000 Assets – von Spielfilmen bis zu Magazinen und Reportagen wird in Fluid MAM gespeichert. Diese webbasierte Media-Management Applikation basiert auf der sicheren SES Cloud Technologie. So können Unternehmen ihre Videos und Metadaten einfach und komfortabel digital verwalten und sehr effizient an Internet- und VoD-Plattformen ausliefern. TELE 5 wird über Fluid MAM jährlich mehr als 1.200 Stunden VoD-Inhalte ausliefern. Fluid PLAY, das flexible Playout-System, garantiert mit mehrstufigen Checks eine hohe audiovisuelle Qualität der Inhalte. Für Live-Formate steht eine optionale Single Channel Umgebung mit Schnittplätzen zur Verfügung. Durch bis zu drei parallel verfügbare Videoquellen und ein Echtzeit-Grafik-System können aufwändige Videoeffekte und Sonderwerbeformen realisiert werden.

Für Rückfragen von Journalisten:
Stefan Vollmer
SES Platform Services GmbH
Tel. + 49 (0) 89 1896 2120
[email protected]

SES-Binder sind erhältlich hier

SES-White paper sind erhältlich hier

Über SES Platform Services

Die SES Platform Services GmbH ist ein globaler Dienstleister für die innovative Distribution von Videoinhalten – linear und non-linear, auf jedes Endgerät, in allen Formaten, über jeden Verbreitungsweg. Die SES Platform Services unterstützt Fernsehsender, Produktionsfirmen und Plattformbetreiber mit einem umfassenden Dienstleistungsportfolio bei der Realisierung ihrer Geschäftsmodelle. Alle Services sind konsequent auf die digitalen Wertschöpfungsketten der Kunden ausgerichtet. Mit über 500 via Satellit, Kabel oder Internet verbreiteten Kanälen sowie tausenden Stunden Videocontent, der monatlich an Video-On Demand Plattformen ausgeliefert wird, zählt SES Platform Services zu den führenden technischen Medien-Dienstleistern Europas. Das Unternehmen betreut mehr als 150 Kunden, darunter öffentlich-rechtliche und private Sendergruppen, Pay-TV-Anbieter, Rechteinhaber, Kabelnetzbetreiber sowie Großunternehmen.

About SES

SES (NYSE Euronext Paris and Luxembourg Stock Exchange: SESG) is the world-leading satellite operator with a fleet of more than 50 geostationary satellites. The company provides satellite communications services to broadcasters, content and internet service providers, mobile and fixed network operators and business and governmental organisations worldwide.

SES stands for long-lasting business relationships, high-quality service and excellence in the satellite industry. The culturally diverse regional teams of SES are located around the globe and work closely with customers to meet their specific satellite bandwidth and service requirements.

SES holds a participation in O3b Networks, a next generation satellite network combining the reach of satellite with the speed of fibre.
Further information available at: www.ses.com.


Written on 05 Feb 2016

Share