Category: Networks

Region: Afrique, Europa, América Latina, Middle East, North America

Translations: en, fr, de

1 min read

Auf den Wogen der Maritimen Konnektivität

Written on 05 Dec 2016


Konnektivität auf See ist zu einem wesentlichen Bestandteil des Betriebs von Schiffen geworden. Von IP-fähigen Anwendungen bis zum High-Speed-Breitband-Zugang für Besatzung und Passagiere: Heutige Schiffseigner sind ständig auf der Suche nach neuen Satellitenlösungen, die für die kontinuierliche Vernetzung ihrer Schiffe sorgen, da sie den Mehrwert, den die Konnektivität für ihr Geschäft mit sich bringt, klar erkannt haben.

Schiffsbetreiber fordern jetzt mehr Flexibilität und mehr Satelliten-Bandbreite, um mit den gestiegenen Erwartungen der Besatzungsmitglieder und der Passagiere Schritt halten zu können, die auf ihren Seereisen nun die gleiche Konnektivität wie zu Hause erwarten.

Durch unsere zielgerichteten Mobilitäts-Beams und die nahtlose Konnektivität auf den stark befahrenen Schifffahrtswegen sorgen wir für High-Performance-Abdeckung zusammen mit den Service-Innovationen, die entwickelt wurden, um den sich ändernden Anforderungen des maritimen Sektors gerecht zu werden. Unsere zielgerichteten, satellitenbasierten Lösungen wurden konzipiert, um den Konnektivitätsanforderungen in allen wichtigen maritimen Segmenten zu entsprechen – Handelsflotten, Fischerei, Freizeit und Passagierschiffe. Unser Daten- und Mobilitätsteam hilft den maritimen Dienstleistern gerne durch Unterbreitung und Entwicklung von flexiblen Service-Paketen weiter, die basierend auf dem Standort oder den saisonalen Anforderungen optimiert werden können, um die jeweiligen Bedürfnisse der Endbenutzer besser zu erfüllen.

Wir werden die Zukunft der maritimen Kommunikation mit High-Throughput-Satelliten (HTS), wie etwa unseren modernsten SES-12 Satelliten, die 2017 in Betrieb genommen werden, auch weiterhin vorantreiben. HTS verspricht enormen Durchsatz bei geringeren Kosten pro Bit. Dadurch können maritime Kunden die Konnektivität, die sie benötigen, zu wettbewerbsfähigen Preisen im Nahen Osten, im Indischen Ozean und darüber hinaus erhalten.

Dank unserer vor kurzem ins Leben gerufen Maritime+ Lösung – mit ihrer einzigartigen Kombination aus breiten GEO-Ausstrahlwinkeln, den modernsten HTS-Nutzlasten und den MEO-Funktionen mit geringer Latenz von O3b – sind wir bestens in der Lage, den Kunden angesichts der sich ändernden Bedürfnissen des maritimen Segments weiterzuhelfen.

Die Maritime+ Lösung von SES bietet einen europäischen Ka-Band- und einen globalen Ku-Band-Service, ergänzt durch die C-Band-Satelliten, die globale Reichweite bieten und alle Weltmeere abdecken. Dieses Angebot ist maßgeschneidert für Kunden, die einen Managed Service benötigen, um eine wirklich nahtlose Breitband-Erfahrung über mehrere Beams für Handelsschiffe, Kreuzfahrtschiffe und Superyachten zu liefern.

Auch in Zukunft können die neuen Möglichkeiten für eine nahtlose Kommunikation und Anwendungen mit hoher Bandbreite auf See nur über Satellit erfüllt werden. Erfahren Sie mehr über die einzigartigen Vorteile der Konnektivität, die wir auf den größten Schifffahrtswegen weltweit bieten.

Sprechen Sie uns an

Für nähere Informationen oder ein Angebot nehmen Sie mit uns Kontakt auf.


Written on 05 Dec 2016

Share