Category: Corporate

Region: Asia, Middle East

Translations: en, fr, de

2 min read

SES Und Es’Hailsat Unterzeichnen Beratervertrag

Written on 27 Oct 2014


LUXEMBURG und DOHA, Katar, 27. Oktober 2014 - SES TechCom, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von SES S.A. (NYSE Euronext Paris und Luxemburger Börse: SESG), und das Satellitenunternehmen Es'hailSat aus Katar geben den Abschluss eines umfassenden Beratervertrags bekannt.

Die Vereinbarung gibt Es'hailSat kompletten Zugang zu der technischen Erfahrung und dem Konstruktionswissen von SES, einem der Marktführer im Bereich Satellitenkommunikation.

Im Rahmen des Vertrags übernimmt SES TechCom die Planung der neuen Teleport-Einrichtung von Es'hailSat. Das Bauvorhaben „auf der grünen Wiese" nördlich von Doha wird eine moderne Einrichtung auf dem neuesten Stand der Technik sein, um die Satellitensteuerung und -kommunikation (TT&C) für den Es'hail-2-Satelliten zu ermöglichen. Darüber hinaus werden maßgeschneiderte Verbindungs- und Empfangsdienste für die Geschäftspartner von Es'hailSat bereitgestellt.

Der Teleport wird von Grund auf so geplant, dass er in der Zukunft signifikantem Wachstum gerecht werden kann. Er wird über alle wesentlichen Funktionen einer Satelliten-Bodenstation und -Plattform verfügen und Kunden somit ein umfassendes Dienstleistungsangebot bereitstellen. SES TechCom wird im Zuge der Umsetzung des Vertrags eng mit dem Projektmanagement-Team von Es'hailSat und dessen ausgewählten Vertragspartnern zusammenarbeiten, um eine neue, zukunftsweisende Satelliteneinrichtung für Katars Kommunikationsinfrastruktur zu schaffen.

Ali Ahmed Al-Kuwari, CEO von Es'hailSat, sagte: „Wir freuen uns sehr, im Rahmen dieses wichtigen Projekts mit SES TechCom zusammenarbeiten zu dürfen, insbesondere weil das Unternehmen bei der Planung und Umsetzung von Satellitenbodenstationen weltweit führend und für sein Know-how bekannt ist. Der Bau unseres eigenen Teleports in Katar ist ein wesentlicher Bestandteil des Es'hailSat-Programms und gibt uns eine sichere und unabhängige Satelliteninfrastruktur. Es ist ein weiterer Meilenstein in unserem Plan, ein führender Satellitenbetreiber und ein Kompetenzzentrum für den Nahen und Mittleren Osten sowie Afrika zu werden.

Gerhard Bethscheider, Geschäftsführer von SES TechCom, erklärte: „SES ist stolz darauf, Es'hailSat beim Aufbau seiner neuen ultramodernen Teleportinfrastruktur in Katar unterstützen zu dürfen, und ich bin zuversichtlich, dass sich SES TechCom im Rahmen dieses ehrgeizigen Projekts von Es'hailSat als sachverständiger und zuverlässiger Partner erweisen wird. SES betreibt viele der größten und erfolgreichsten Teleports der Welt und ist in Bezug auf die Planung und den Betrieb solcher Einrichtungen konkurrenzlos. Dieser Vertrag könnte der Anfang einer langfristigen Partnerschaft zwischen unseren beiden Organisationen sein."

Kontaktpersonen für weitere Informationen:

Yves Feltes
SES Media Relations
Tel.: +352 710 725 311
[email protected]

Noora Bohindi
Tel.: +974 44 99 35 09
[email protected]

Über Es'hailSat

Das Satellitenunternehmen Es'hailSat aus Katar wurde im Jahr 2010 gegründet und hat seinen Sitz in Doha (Katar). Es ist Eigentümer und Betreiber von Satelliten, um TV-Sender, Unternehmen und staatliche Einrichtungen zu bedienen. Es'hail 1 wurde am 29. August 2013 erfolgreich gestartet. Dieser Satellit stellt TV-, Sprach-, Internet-, Unternehmens- und staatliche Dienste in den Regionen Naher/Mittlerer Osten, Nordafrika und darüber hinaus, bereit. Es'hail 2 befindet sich derzeit im Bau und soll auf der TV-Position 26° Ost eingesetzt werden. Der Start ist für das vierte Quartal 2016 geplant.

Es'hail 2 wird von Doha aus gesteuert werden und wird deshalb eine moderne TT&C-Einrichtung in Katar benötigen.

Es'hailSat plant für seine katarischen Interessenvertreter einen Komplettservice, der Folgendes erfüllt:

  • Anforderungen an TT&C für Es'hail-2 und zukünftige Satelliten,
  • Katarische Nachfrage nach DTH-Rundfunkdiensten (seitens existierender Unternehmen und potenzieller Neukunden durch Lusail Media City),
  • Katarische Nachfrage nach SATCOM-Diensten während der Vorbereitung auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2022,
  • Andere Anforderungen aufgrund des beeindruckenden Wachstums des Landes.


Über SES
SES ist ein weltweit führender Satellitenbetreiber mit einer Flotte von über 50 geostationären Satelliten. Die Gesellschaft leistet weltweite Satellitenkommunikationsdienste für Rundfunkanstalten, Content- und Internet-Anbieter, Mobilfunk- und Festnetzbetreiber, Unternehmen und staatliche Organisationen.

SES steht für langjährige Geschäftsverbindungen, hochqualitativen Service und herausragende Rundfunk- und Telekommunikationsanwendungen. Multinationale regionale Teams stehen rund um den Globus bereit, um eng mit den Kunden zusammenzuarbeiten und den Anforderungen nach Satellitenbandweite und Dienstleistungen gerecht zu werden.

SES (NYSE Euronext Paris und Luxemburger Börse: SESG) hält Beteiligungen in Ciel (Kanada) und in QuetzSat (Mexiko) sowie eine strategische Beteiligung im Satelliteninfrastruktur-Start-up-Unternehmen O3b-Networks.

About SES

SES is a world-leading satellite operator with a fleet of more than 50 geostationary satellites. The company provides satellite communications services to broadcasters, content and internet service providers, mobile and fixed network operators and business and governmental organisations worldwide.

SES stands for long-lasting business relationships, high-quality service and excellence in the broadcasting industry. The culturally diverse regional teams of SES are located around the globe and work closely with customers to meet their specific satellite bandwidth and service requirements.

SES (NYSE Euronext Paris and Luxembourg Stock Exchange: SESG) holds participations in Ciel in Canada and QuetzSat in Mexico, as well as a strategic participation in satellite infrastructure start-up O3b Networks.

About Es'hailSat

Es'hailSat, The Qatar Satellite Company was established in 2010. Based in Doha, Qatar, the company owns and operates satellites to serve broadcasters, businesses and governments. Es'hail 1 was successfully launched on 29th August 2013. The satellite provides television, voice, Internet, corporate and government services across the Middle East and North Africa region and beyond. Es'hail 2, to be located at the 26 degrees East TV broadcasting hotspot, is currently under construction and expected to be launched in Q4 2016.

Es'hail 2 will be controlled from Doha and will, therefore, require a modern TT&C facility in Qatar.

Es'hailSat plans to develop an end-to-end service for the Qatari stakeholders in order to fulfil:

  • Es'hail-2 and subsequent satellites TT&C requirements,
  • Qatari demand for DTH broadcast services (existing companies and potential comers with Lusail Media City),
  • Qatari demand for SATCOM services during the preparation for 2022 Football World cup,
  • Other demands driven by the country's impressive growth.

Written on 27 Oct 2014

Share