Category: Technology

Region: North America, América Latina, Africa

Translations: en, fr, de, es, pt

1 min read

SES-14 nimmt Betrieb zur Versorgung Nord- und Südamerikas auf

Written on 04 Sep 2018


Der GEO-Satellit von SES mit Widebeam und hoher Durchsatzleistung erschließt attraktive Wachstumschancen in den Fernseh-, Seeverkehrs- und Luftfahrtmärkten in ganz Amerika

Luxemburg, 4. September 2018 -- SES gab heute bekannt, dass der leistungsstarke, auf 47,5 Grad West positionierte Satellit SES-14 inzwischen Lateinamerika, die Karibik, Nordamerika, den Nordatlantik und Westafrika versorgt.

Der vollelektrische Satellit mit Widebeam-Abdeckung im C- und Ku-Band sowie einer Spotbeam-Ausleuchtung im Ku-Band mit hoher Durchsatzleistung ist nach SES-15 der zweite Hybrid-Satellit von SES für den amerikanischen Kontinent.

Die Widebeams sowie die hohe Durchsatzleistung im C- bzw. Ku-Band von SES-14 versorgen verschiedene Märkte. Der Satellit erweitert die Reichweite der zweiten Kabelressource von SES in Lateinamerika und bietet zudem weitere Hochgeschwindigkeitsverbindungen für den dynamischen Luftfahrtmarkt und andere datenintensive Anwendungen auf den Märkten für Seeverkehr und Mobilfunk-Backhaul.

Der Satellit verfügt zudem über eine gehostete Nutzlast für die NASA-Mission Global-Scale Observations of the Limb and Disk (GOLD). GOLD liefert eine beispiellose Darstellung der oberen Erdatmosphäre aus dem geostationären Orbit, um das Verständnis von Wissenschaftlern für die Grenze zwischen Erde und Weltall zu vertiefen.

Der auf 47,5 Grad West positionierte SES-14 ersetzt und erweitert die derzeit mit NSS-806 angebotenen Dienste. Die Lizenz für den Betrieb auf dieser brasilianischen Orbitalposition erhielt SES nach einer Teilnahme an einer Versteigerung von Frequenzen im Jahr 2014.

Martin Halliwell, Chief Technology Officer von SES, sagte: „Dank der Teams von Airbus, Arianespace und SES kann SES-14 seine geplante Satellitenmission erfüllen, die Menschen in ganz Lateinamerika mit Fernsehinhalten in besserer Bildqualität zu versorgen und Hochgeschwindigkeits-Breitbanddienste für Fluggäste auf den amerikanischen und nordatlantischen Strecken anzubieten. Auch Unternehmen und Gemeinden der Region können die von SES-14 zuverlässig bereitgestellte Konnektivität nutzen. SES-14 ist der Schlüssel für den zukünftigen Wachstumskurs von SES und Teil unserer laufenden Strategie zur Entwicklung der Innovationsfähigkeit für besondere bzw. wachsende Märkte.“

SES-14 war auf der Trägerrakete Ariane 5 vom Weltraumbahnhof Kourou (Französisch-Guyana) ins All befördert worden. Der vollelektrische Satellit wurde von Airbus Defence and Space gebaut und verfügt über einen Digital Transparent Processor (DTP), der die Nutzlastflexibilität erhöht und den Kunden von SES maßgeschneiderte Konnektivitätslösungen bietet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Markus Payer
Corporate Communications & PR
Tel + 352 710 725 500
[email protected]

 

Über SES

SES ist der weltweit führende Satellitenbetreiber mit über 70 Satelliten in zwei verschiedenen Umlaufbahnen, der geostationären Umlaufbahn (GEO) und der mittleren Erdumlaufbahn (MEO). Das Unternehmen bietet einer Vielzahl von Kunden global Fernsehübertragungen und Datenkonnektivität über zwei Geschäftsbereiche an: SES Video und SES Networks. SES Video versorgt weltweit mehr als 351 Millionen TV-Haushalte über „Direct-to-Home (DTH)“-Plattformen, Kabel-, terrestrische und IPTV-Netze. Das Portfolio von SES Video umfasst MX1, einen führenden Mediendienstleister, der eine Palette innovativer Dienste für die lineare und digitale Verbreitung anbietet, sowie das Satellitensystem ASTRA, das über die größte DTH-Fernsehreichweite Europas verfügt. SES Networks bietet weltweit gemanagte Datendienste, die Menschen in verschiedenen Sektoren wie Telekommunikation, Seefahrt, Luftfahrt und Energie sowie Regierungen und Institutionen auf der ganzen Welt miteinander verbinden. Das Portfolio von SES Networks enthält neben GovSat, einer öffentlich-privaten Partnerschaft zwischen SES und der luxemburgischen Regierung, auch O3b, das einzige nichtgeostationäre Satellitensystem, das glasfaserähnliche Breitbanddienste anbietet. Weitere Informationen unter: www.ses.com


Written on 04 Sep 2018

  • Tags:
  • Investor Updates
Share